Geschichte


TODO: Beschreibung

Regionalautonomie, 1972 – 1983

1971 erklärte sich der politische Arm der Anya-Nya-Bewegung, die von Joseph Lagu gegründete  SSLM (Southern Sudan Liberation Movement),  in der  Situation des militärischen Patts dazu bereit, unter bestimmten Voraussetzungen dem Versuch einer Konfliktlösung auf dem Verhandlungsweg zuzustimmen. Nach Vorverhandlungen trafen sich schließlich die Delegationen der sudanesischen Regierung (u.a. mit dem Minister für…

Erster Bürgerkrieg, 1955 – 1972

Die sich abzeichnende Unterdrückung des Südens durch den Norden führte am 18. August 1955, also bereits einige Monate vor der endgültigen Entlassung Sudans in die Unabhängigkeit (1. 1. 1956), in Torit (Equatoria) zum ersten lokalen Aufstand von Southerners gegen die Nord-Regierung. Diese Aufständischen bildeten den Kern der Anya-Nya-Bewegung, die in den…

Britische Kolonialzeit, 1898 – 1955

1898 wurde der Mahdi-Staat durch britische Truppen vernichtet und für die südsudanesische Region begann  im Rahmen des anglo-ägyptischen Sudan-Kondominiums (ab 1899) eine weitere Phase politisch weitgehend fremdbestimmter Herrschaft, die sich aber immerhin in der Frage der Sklaverei positiv von Turkiya und Mahdiya unterschied. Bis in die 1920er Jahre wurden letzte Widerstände…

Turkiya und Mahdiya, 19. Jh.

Für die Entwicklung der Gesamtheit der südsudanesischen Völker waren die nordsudanesischen Nachbarn bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts von lediglich marginaler Bedeutung. Die natürlichen Barrieren wie Sudd, Wüsten und Gebirge zwischen Norden und Süden waren nur unter erheblichen Schwierigkeiten zu überwinden. Die südsudanesischen Populationen selbst standen im steten, oft kriegerischen,…

Frühe historische Entwicklung

Ähnlich wie (Nord)sudan war und ist die Bevölkerung Südsudans von ethnischer Vielfalt gekennzeichnet. Sie ist vor allem das Ergebnis von großen Einwanderungswellen aus dem Norden und dem Süden, die die – bisher wenig erforschte – Urbevölkerung verdrängten beziehungsweise überlagerten. Üblicherweise werden die südsudanesischen Ethniennach linguistischen Gesichtspunkten in Großgruppen eingeteilt. Dabei…