Meinungen


TODO: Beschreibung

Öffentliche Stellungnahme von Dr. Riek Machar in Addis Abeba zur fortdauernden Krise in Südsudan (12.5.2014)

In einer am 12. Mai 2014 in Addis Abeba abgegebenen Stellungnahme unterrichtete der  Vorsitzende der SPLM-SPLA, Dr. Riek Machar, die  Öffentlichkeit über die augenblickliche Krise in Südsudan. Dr. Machar betont in seiner Stellungnahme wiederholt, dass die gegenwärtige Krise den Charakter einer Erhebung  hat. Er beteuert erneut, dass das Juba-Massaker von einer …

Südsudan: Warum Botschafter Francis Mading Deng nackt dasteht! (15.5.2014)

von Tongun Lo Loyuong*, 17.5.2014, http://www.southsudannation.com/south-sudan-why-ambassador-francis-mading-deng-is-naked/ (ins Deutsche übertragen) * Tongun Lo Loyuong M.A. ist ein freier Politik-Analyst aus Südsudan. Als Botschafter Francis Mading Deng Ende August 2012 zum ständigen südsudanesischen Vertreter bei den Vereinten Nationen berufen wurde, war ich begeistert. Als er die Berufung annahm und er den Eid…

Südsudan oberster Finanzwächter Steven Wöndu: Gott muss ein weißer Mann sein

http://www.sudantribune.com/spip.php?article46969 Am 14. Juni 2013 erschien in der „Sudan Tribune“ unter dem TItel „God must be a white man“ ein überaus engagierter Artikel des südsudanesischen Auditor General Steven Wöndu, in dem er die Unzulänglichkeit afrikanischer Staatsführer heftig kritisierte und Gründe für die grundsätzlichen Probleme der mangelnden Entwicklung in Afrika benannte.…

Dau Aturjong Nyoul: Warum Salva Kiir gehen muss (30.5.2014)

Presse-Verlautbarung von General Dau Aturjong Nyoul 30.5.2014 (aus dem Englischen  übertragen) Ich habe mich als junger Student einer Sekundarschule 1983 dem Befreiungskampf gegen Ungerechtigkeit, Marginalisierung und Erniedrigung in Sudan angeschlossen. Nach der militärischen Grundausbildung in Bonga, Äthiopien, wurde ich zum Leutnant ernannt und kämpfte in Folge mit Entschlossenheit über 20…

Meinung: Positive und negative Aspekte der aktuellen Arbeit der NGOs in Südsudan (12.11.2013)

Seit Jahren haben Nichtregierungsorganisationen eine wichtige Rolle für das Gemeinwohl der südsudanesischen Bevölkerung gespielt. Allerdings blieben die Effekte häufig begrenzt. Positive Aspekte: Aufbau von Kapazitäten bei den personellen Ressourcen, insbesondere durch die Ausbildung von Fachkräften in den Bereichen Gesundheitswesen und Landwirtschaft; Unterstützung der Entwicklungspolitik auf Ministerial-Ebene ; Unterstützung bei der Bewältigung medizinischer Notlagen, insbesondere…

Richard Mulla: Parlaments-Abgeordnete in Juba sind vollkommen einflusslos (4.6.2014)

Dr. Richard K. Mulla, ein aus Western Equatoria stammender Jurist und Abgeordneter (Independent) in der National Legislative Assembly in Juba, hat sich kürzlich der gegen Präsident Salva Kiir  kämpfenden, von Riek Machar geführten Oppositionsbewegung  angeschlossen. Mulla hat, so die Online-Zeitung „Upper Nile Times“ aus Malakal, in einem Interview im offiziellen US-amerikanischen…

Schreiben von Aleu Ayieny Aleu an Pagan Amum vom 26.1.2008

Vorbemerkung: Im Januar 2008 schrieb der heutige südsudanesische Innenminister Aleu Ayieny Aleu, in der Übergangszeit (2005 bis 2011) zwischen Friedensabkommen und südsudanesischer Unabhängigkeit als Staatsminister im sudanesischen Innenministerium amtierend, dem damaligen SPLM-Generalsekretär Pagan Amum Okiech einen Brief. Aleu Ayieny Aleu war zusammen mit Telar Deng Ring am Anfang der Übergangszeit auf…